Alle Beiträge dieses Autors

Forex-Handel – spekulativer Devisenhandel mit Gewinnpotenzial

28. September 2017 | Von

Als Forex-Handel wird der Kauf bzw. Verkauf einer Währung zugunsten einer anderen bezeichnet. Der Devisenhandel gehört zu den umsatzstärksten Segmenten an den weltweiten Finanzmärkten. Rund 5 Billionen US-Dollar werden täglich beim Handel mit Währungen umgesetzt.



Haushaltswerbung clever einsetzen

23. Juli 2014 | Von
Marketing

Besonders als junger Unternehmer und Gründer muss man sein Budget für Werbung und Marketing gezielt und sparsam einsetzen. Gerade deshalb bietet sich in der Kommunikation zum Verbraucher der klassische Handzettel an, der in seinen vielfältigen Variationen – von der Postkarte über den Prospekt bis hin zum Bierdeckel – im Briefkasten der Privathaushalte für Aufmerksamkeit sorgen kann.

Gerne verraten wir Ihnen mit diesem Beitrag einige Tipps und Tricks, wie Sie die Haushaltswerbung für sich nutzen können und auf welche Fragestellungen man achten muss. Die Welt der unadressierten Werbung im Briefkasten erschließt sich so in wenigen Absätzen.



Günstige Anschlussfinanzierung für Hausbaukredite

11. März 2013 | Von

Nach einer Studie des Instituts für Finanzierung der Universität Hamburg, sitzen viele deutsche Hausbesitzer auf überteuerten Hypothekendarlehen. Ihre Hausbaukredite laufen schon seit einigen Jahren und wurden noch zu einer Zeit abgeschlossen, als die Bauzinsen deutlich über dem aktuellen Niveau lagen.



Wichtig: Die BU-Versicherung

27. Februar 2013 | Von
BU

Trotz aller Aufklärungskampagnen durch Versicherungsfachleute und Verbraucherschützer, sichern sich noch immer viel zu wenige Bürger gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit ab. Vor allem unter jungen Auszubildenden und Studenten ist die Berufsunfähigkeitsversicherung kein Thema, die Aufmerksamkeit gilt der Lehre bzw. dem Studium und dem was danach kommen soll.



Wissenschaft zum Schutz der Menschen

1. Oktober 2012 | Von

Mutter Natur hält einige Phänomene bereit, die dem Menschen erheblichen Schaden zufügen können. Die Palette reicht von schweren Erdbeben über Tornados, Hurrikans und Vulkanausbrüchen bis hin zu Tsunamis. Gerade Letztere haben 2011 für großes Aufsehen gesorgt, als in Japan dabei Atommeiler beschädigt worden sind und eine atomare Katastrophe nicht ausgeschlossen werden konnte.



Beim Urlaub in Deutschland die Heimat kennen lernen

1. September 2012 | Von

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ – Das sagt ein volkstümliches Sprichwort, was auf Deutschland als Urlaubsland voll und ganz zutrifft. Die deutschen Lande haben alles zu bieten, was man für einen erholsamen Urlaub selbst mit ausgefallenen Interessen braucht. Wer sich zu den „Neugiernasen“ zählt, dem ist ein Blick auf die bunte Palette der deutschen Ferienstraßen zu raten. Hier kann man Burgen und Schlösser erkunden, sich der Fachwerkarchitektur widmen oder auf den Spuren der Konstrukteure der weltbekannten Hersteller der Schwarzwälder Kuckucksuhren wandeln. Auch zur Käseherstellung und zur Glasbläserei gibt es solche Ferienstraßen.



Monitoring zur Kontrolle der Effizienz der Werbung

10. August 2012 | Von

Auch wenn die Werbung im Internet immer kostengünstiger wird, sollte man es nicht versäumen, ständig genau zu kontrollieren, welche Erfolge mit welchen konkreten Maßnahmen erzielt werden. In der Fachsprache wird diese permanente Analyse auch als Monitoring bezeichnet. Dabei werden zeitliche Zusammenhänge zwischen den einzelnen Werbemaßnahmen und der Veränderungen bei den Umsatzzahlen hergestellt. Das ist ein Grund, warum die einzelnen Maßnahmen einer Werbekampagne möglichst zeitlich gegeneinander versetzt gestartet werden sollten.



Wie wirken sich Gerichtsurteile auf die Preise aus?

31. Juli 2012 | Von

Ein Beispiel der drastischen Art sind die Auseinandersetzungen zum Patentrecht. Hier sind gerade eben in den USA besonders viele Streitigkeiten zwischen Unternehmen anhängig, die sich mit der Herstellung von Zubehör und Verbrauchsmaterial für Computer beschäftigen. Die streitenden Parteien rekrutieren sich auf der einen Seite aus der Gruppe der Hersteller von originalem Verbrauchsmaterial und auf der anderen Seite aus der Branche der Recycler und Produzenten von alternativen Produkten.



Vorsicht auch bei vermeintlich stabilen Unternehmen geboten

18. April 2012 | Von

Bisher galt das an der Börse von Toronto gelistete Unternehmen RIM als eine Firma mit großem Wachstumspotential. Bis 2010 konnte die 1984 im kanadischen Waterloo gegründete Corporation schwarze Zahlen schreiben und gute Gewinne verzeichnen. Selbst die gerichtlich verordnete Zahlung von 612,5 Millionen Dollar im Jahr 2006 konnte an den Bilanzen des Unternehmens nicht wirklich etwas verändern. Fällig wurde die Zahlung, nachdem RIM eine Auseinandersetzung mit NTP um mobile Dienste verloren hatte.



Fußball – Herausforderung für Groß und Klein

17. April 2012 | Von

Wer sich auf die historischen Spuren des spielerischen Kampfs um das „runde Leder“ begibt, der wird bereits im alten China fündig. Das Spiel nannte sich „Ts’uh-chü“, was so viel bedeutet, wie etwas mit dem Fuß wegzustoßen. In den Anfangszeiten war es aber kein Sport für die Allgemeinheit, sondern die Militärs hatten erkannt, dass sich mit dieser Sportart die Ausdauer ihrer Soldaten besonders gut trainieren ließ.